Close

30. Januar 2020

Trotz 1527 Ringen war in der Bezirksoberliga nichts zu holen

Grafinger LG Schützen verlieren in Beyharting mit 1:3 Duellen

Landkreis – Derzeit läuft es für die Grafinger Luftgewehrschützen nicht so ganz nach Wunsch. Obwohl die Bärenstädter in Beyharting gute Resultate ablieferten, konnte nur eines der vier Duelle gewonnen werden. Die 1:3 Niederlage (1537 zu 1527) hatte jedoch zum Glück keine Auswirkungen auf den vierten Tabellenplatz der SG 1809.
Marion Wolinski startet für die erste LG Mannschaft der Schützengesellschaft Grafing auf Duellplatz eins. Dafür muss man sich mit seinen Ringleistungen immer wieder auf´s Neue qualifizieren und mit 384 Ringen war die erfahrene Schützin auch diesmal ganz ordentlich unterwegs. Der Tabellenzweite aus Beyharting hatte hier mit Marion Ranner (391) jedoch einen noch schärferen Pfeil im Köcher. Auch Stephanie Weißpfennig kam nach vierzig Wertungsschüssen auf 384 Ringe, Franz Rummelsberger vom Gegner präsentierte mit 387 Ringen ein etwas besseres Ergebnis als die Grafingerin. Im dritten Duell setzte Beyharting auf Mathias Berger (381), für Grafing machte Fabian Huber mit 385 Ringen hier den Ehrenpunkt. Johanna Wolinski (374) musste sich anschließend in Paarung vier Sören Konzack (378) vom Gegner geschlagen geben. Ihre blütenweiße Weste verteidigte die SG Irschenberg auch gegen das Schlusslicht Höhenrain: Mit 4:0 Duellsiegen und satten 1552 zu 1519 Ringen hielt der Spitzenreiter nebenbei auch die Grafinger im Rennen. Die FSG Lenggries kam zur Erleichterung der Bärenstädter ebenfalls nicht zu Punkten, die Isarstädter verloren in Reichersbeuern mit 3:1 und 1527 zu 1497 Ringen.

Die Tabelle nach 7 Runden:

1. SG Irschenberg 1889 e.V.                21:0 Mannschaftspunkte 24:4 Duelle 1542,57 Ringe
2. Alpenblick Beyharting                     17:4                                       17:11              1527,00
3. Geb.Sch. Reichersbeuern                 9:12                                      14:14             1520,29
4. SG 1809 Grafing                                6:15                                        9:19              1517,57
5. Königl. Priv. FSG Lenggries            5:16                                      12:16              1516,71
6. Enzian Höhenrain                            5:16                                        8:20              1511,14