Close

1. Februar 2022

SG Ottersberg unterliegt Alpenblick Beyharting

Grafinger Ergebnis gegen Höhenrain II steht noch aus

Landkreis – In der siebten Wettkampfrunde der Luftgewehr Bezirksoberliga hatte es die SG Ottersberg mit dem Vorletzten aus Beyharting zu tun und mit 1536 zu 1517 Ringen unterlag der Gauvertreter diesmal überraschend deutlich.

An ihre zuletzt hervorragenden Leistung konnte die erste Mannschaft der SG Ottersberg leider nicht anknüpfen. Während Franziska Straßer (393) und Magdalena Matheis (390 Ringe) gewohnte Topwerte ablieferten, lief es bei Thomas Eder (362) und Sabrina Lippai (372) nicht ganz so optimal. Da der Gegner mit zehn Ringen über dem bisherigen Schnitt überzeugte, war auch zum Leidwesen der SG Grafing für Ottersberg diesmal nichts zu holen. Die Meldung der Bärenstädter gegen das Schlusslicht Höhenrain II lag zum Redaktionsschluss noch nicht vor, ein Grafinger Sieg wäre im Abstiegskampf sehr hilfreich.

Ganz oben im Klassement kam es nach dem Spitzenduell zwischen der Gebirgsschützenkompanie Reichersbeuern (1547) und der Höhenrainer Ersten (1541) zum Führungswechsel der nun punktgleichen Mannschaften.

Die Tabelle nach 7 Runden:

  1. Geb. Sch. Komp. Reichersbeuern              10:4       1541,57
  2. Enzian Höhenrain I                                      10:4       1537,71
  3. SG Ottersberg                                                  8:6       1524,00
  4. SV Alpenblick Beyharting                             6:8       1526,43
  5. SG 1809 Grafing                                             4:8       1523,00
  6. Enzian Höhenrain II                                      2:10     1516,50