Close

16. Januar 2018

SG Grafing sichert sich mit Sieg über Buch am Buchrain ab

Luftgewehr Bezirksoberligist stabilisiert Mittelfeldplatz

Landkreis – Einen zwar eingeplanten aber nicht ganz selbstverständlichen Sieg fuhr die Luftgewehrmannschaft der SG 1809 Grafing in der Bezirksoberliga ein: Gegen das Schlusslicht Buch am Buchrain 2 gelang ein 3:1 Duellsieg der den Mittelfeldplatz der Bärenstädter festigte. Die aktuell auf dem vierten Platz geführten Grafinger lagen vor dem Rückrundenstart nach Punkten zwar klar vor den Gästen aus dem südlichen Landkreis Erding, der Ringschnitt beider Mannschaften war jedoch fast identisch. Stefanie (382) und Marion Wolinksi (383) gewannen ihre Duelle klar, bei Fabian Huber kam das sehr gute Resultat von 388 Ringen exakt zum richtigen Zeitpunkt: Sein Gegenüber Anton Eisner schoss ebenfalls vorzeigbare 380 Ringe. Einzig Grafings Michael Kluge musste seinen Punkt an Sebastian Priebe vom Gegner abgeben, das 367 zu 379 tat dem sehr guten Gesamtergebnis von 1518 zu 1502 Ringen keinen Abbruch. In weiteren Begegnungen trennten sich Babensham und Edling 2 mit 2:2 Duellen, das Ringresultat (1522 zu 1529) entschied den Vergleich letztlich zu Gunsten der Gäste. Der Tabellenführer aus Kirchasch lies gegen den aktuellen Fünften Freising nichts anbrennen und gewann in allen vier Duellen (1492 zu 1525).

Die Tabelle nach dem Rückrundenstart:

  1. SG Kirchasch      15:3 Mannschaftspunkte            20:4 Duelle         1521,00
  2. Babensham        12:6                                                   15:9                      1525,83
  3. Edling                  12:6                                                   14:10                   1521,00
  4. SG Grafing          10:8                                                   14:10                   1506,67
  5. Freising               3:15                                                   4:20                    1494,67
  6. Buch 2                 2:16                                                   5:19                    1502,50