Close

7. November 2013

Schützenmeister-Herbstversammlung 2013

Zur diesjährigen Herbstversammlung des Schützengau Ebersberg begrüßte Gauschützenmeister Peter Hoffart die Schützenvereine und Ehrengäste.

Auf ein zufriedenes und erfolgreiches Sportjahr kann der Schützengau zurückblicken. Der Weltmeistertitel der Bogenschützin Kristina Berger ist sicherlich der Höhepunkt, doch auch ohne Titel sind die Schützen aus dem Gau Ebersberg international unterwegs. Um auch zukünftig internationale Schützen stellen zu können wurde unter Führung des neuen Gausportleiter Walter Hartl ein breites Konzept der Jugendförderung aufgesetzt. Auch die Disziplin Sommerbiathlon findet hier nun seinen Platz.
Mit der diesjährigen Einführung der Wettkampfrunde Aufgelegtschießen ist es nun auch möglich, die ältere Generation wieder am Wettkampfsport teilnehmen zu lassen.

Die Erfolge, aber auch die Begeisterung seiner Mitglieder lassen den Schützengau Ebersberg sportlich, wie auch gesellschaftlich weiterhin positiv in die Zukunft blicken.

Außerdem wurde die Alois-Reichinger-Gedächnisscheibe, die beim Schützenmeisterschießen bei den Adlerschützen Kirchseeon ausgeschossen wurde, an den Sieger Max Obenberger übergeben. Diese verbleibt nun ein Jahr im Schützenheim der SG Hubertus Eglharting.

Foto 2Foto 1