Close

9. November 2021

LG Oberbayernligist Edelweiß Kirchseeon unterliegt erneut extrem knapp

Vorgezogener Vergleich gegen die SG Kirchdorf endet mit 2:3 Duellpunkten

Landkreis – In einem vorgezogenen Wettkampf der Luftgewehr Oberbayernliga unterlag die erste Wettkampfmannschaft der SG Edelweiß Kirchseeon dem Gegner aus Kirchdorf in 2:3 Duellen. Dabei wurde es in Paarung eins ultraknapp: Michael Winter schoss 387 Ringe für die „Waldbahner“, sein Gegenüber Markus Stahuber war nur einen Ring besser. Annika Wagner stellte nach einem hervorragenden 387 zu 384 über Kirchdorfs Felix Eberle zum 1:1 nach Duellen, der Edelweißschütze Herbert Winter (373) gab seinen Punkt im dritten Duell genauso ab wie Alexandra Schießl (364) die vierte Paarung. Anna Fürfanger (378) setzte sich dann in Paarung fünf noch einmal durch, auch hier war Kirchdorf mit Jürgen Mack (376) ordentlich aufgestellt. Die Ringwertung sprach etwas deutlicher für die Gäste (1889 zu 1905).

In einem weiteren vorgezogenen Wettkampf unterlag Kirchdorf der SG Bad Endorf in 4:1 Duellen und mit 1922 zu 1892 Ringen.

Die aktuelle Tabelle:

  1. SG Irschenberg 1889 e.V.                          6:2         13:7 Duelle         1905,00 Ringe
  2. Kön. priv. FSG Ruhpolding 1411              6:2         13:7                      1901,75
  3. SG Schönram                                               6:2         12:8                      1905,50
  4. SG Holzolling 1897 e.V.                             6:2         10:10                   1895,75
  5. SG Bad Endorf                                             6:4         17:8                      1905,00
  6. SG Kirchdorf                                                4:8         12:18                   1900,50
  7. SG St. Wolfgang                                          2:6         8:12                     1891,50
  8. SG Edelweiß Kirchseeon                           0:10       5:20                     1848,60