Close

13. August 2017

Landesschützenmeister- und Landesjugendpokal

Wie jedes Jahr fanden kurz vor der Deutschen Meisterschaft der Landesschützenmeisterpokal und der Landesjugendpokal auf der Olympia-Schießanlage in Hochbrück statt. Zwei hochrangige Wettkämpfe, bei denen nur die besten Nachwuchsschützen des Landes Bayern an den Start gehen. Auch aus dem Gau Ebersberg waren 3 unserer talentierten Kaderschützinnen dabei.

Beim Landesschützenmeisterpokal am Samstag waren Iris Buchmayer mit dem Kleinkaliber sowie Anna Fürfanger mit dem Luftgewehr vertreten. Iris belegte mit 552 Ringen (185 kniend, 193 liegend und 174 stehend) den 16. Platz bei den Juniorinnen. Im Luftgewehrwettbewerb war sie ebenfalls im Einsatz und belegte mit hervorragenden 390 Ringen den 7. Platz. Trotz Waffenproblemen erzielte Anna Fürfanger 381 Ringe und lag damit auf dem 27. Platz.

Am Sonntag stand dann der Landesjugendpokal für die Disziplin Luftgewehr-Dreistellung auf dem Programm. Hier startete Lisa Eder in der Schülerklasse weiblich. Mit 584 Ringen belegte sie einen hervorragenden 3. Platz in der Einzelwertung. Auf 190 Ringe im kniend folgten astreine 200 Ringe im Liegendanschlag. Stehend erzielte sie 194 Ringe. Mit dieser Leistung qualifizierte sie sich sogar noch für das anschließende Finale. Dieses fand in der Finalhalle nach den neuen ISSF-Finalregeln statt. Und auch hier konnte Lisa eine tolle Leistung abrufen und belegte am Ende mit 242,7 Ringen einen hochverdienten 2. Platz vor Lena Betz (Mittelfranken)

Bericht Tobias Hartl