Close

14. Dezember 2014

Jugendrunde Oberbayern Süd

In Ruhpolding fanden die ersten beiden Wettkämpfe der Jugendrunde Oberbayern Süd statt. Die Jugend der FSG Glonn Zinneberg geht als Titelverteidiger ins Rennen. Neben den etablierten Nachwuchsschützen Florian Zettl, Florian König, Simon Kagermeier, Christina Kurz und Verena Maier sind die 14 jährigen Sophie Ott und Sisilja Vulic und der erst 13 jährige Dalibor Vulic erstmals dabei.

Im ersten Wettkampf gewann Glonn klar mit 13-2 Einzelpunkten gegen Ruhpolding 2. Christina Kurz behauptete sich mit 373 -349 Ringen im direkten Duell und holte 4 Punkte für ihr Team. Florian König schoss 369 Ringen und heimste ebenfalls 4 Punkte ein. Auf Rang drei teilte sich Sophie Ott (355 Ringe) die Punkte mit ihrem Gegner. Bei seiner Premiere überzeugte Dalibor Vulic und gewann drei Punkte mit einer Leistung von 330 Ringen.

Am Nachmittag hieß der Gegner Ruhpolding 1. Auf Position Eins erzielte Christina Kurz 383 Ringe und hielt ihren Gegner mit 3-1 Punkten in Schach. Florian König schoss zwar 1 Ringe mehr als sein Gegner musste sich aber in den Einzelserien mit einem Unentschieden (2-2 Punkte) begnügen. Auf der Drei ging für Glonn nun Florian Zettl an den Stand, musste sich aber trotz 372 Ringen mit 1-3 geschlagen geben. Eine starke Leistung legte Sophie Ott mit 361 Ringen vor. Leider reichte es gegen einen starken Gegner hauchdünn „nur“ zu einem 1-2. Somit ging der Wettkampf knapp mit 7-8 an den Gastgeber.