Close

22. August 2015

Iris und Anna beim Landesjugendpokal und Landesschützenmeisterpokal

Für den Bezirk Oberbayern waren Iris Buchmayer (Edelweiß Kirchseeon) und Anna Fürfanger (Tulling) am vergangenen Wochenende im Einsatz.

Iris gewann mit dem Team Bezirk Oberbayern den Landesjugendpokal 2015. In der Disziplin LG 3 Stellung war sie mit 587 Ringen zweitbester Schütze hinter Maximilian Ulbrich (588 Ringe). Insgesamt umfasste die Mannschaft sechs Schützen die es zusammen auf 3.509 Ringe schafften. Der zweite Platz ging an den Bezirk Schwaben mit 3.493 Ringen. Dritter wurde Bezirk Mittelfranken mit 3478 Ringen.

Beim Landesschützenmeisterpokal, ein Wettkampf ausgewählter Jugend- und Juniorenschützen aus den acht bayerischen Schützenbezirken, wurden die Nachwuchsschützen Iris Buchmayer und Anna Fürfanger eingeladen. Der Wettkampf fand am 16.08.2015, direkt nach Abschluß des Trainingslagers in Hochbrück statt und stellte ein Leistungsnachweis für die Bezirkskadertrainer dar. Beide Nachwuchshoffnungen zeigten dabei eine starke Leistung. Iris belegte mit 388 (97,97,98,97) Ringen einen sehr guten 6. Platz. Auch Anna zeigte mit 385 (98,97,97,95) Ringen und Platz 12 das die Trainer richtig aufgestellt hatten.

Bei den Damen trat zudem, allerdings außer Konkurenz, mit Isabelle Straub eine weitere Schützin aus dem Sportschützengau Ebersberg an. Mit Serien von 99,99,95,100 und Gesamt 393 Ringe wäre sie auf dem 2. Platz gestanden.

Ergebnisliste-LJP-2015 LSMP15_LG