Close

28. Januar 2020

Holzollinger LP Schützen verlieren in Glonn mit 1:4

FSG festigt den zweiten Tabellenplatz hinter Bad Tölz

Landkreis – In der Luftpistolen Oberbayernliga hatte die Glonner Erste in der siebten Wettkampfrunde das Tabellenschlusslicht aus Holzolling auf dem Programm. Vier der fünf Duelle gingen an die Gastgeber, die damit auch weiterhin nur zwei Punkte hinter dem ex-Bayernligisten aus Bad Tölz gelistet werden.
Für Franz Zehetmaier ging es in Paarung eins gleich mal ins Stechen denn auch Josef Eitzenberger von den Gästen hatte zunächst 363 Ringe. Der Glonner behielt die Nerven und machte den ersten Punkt für Glonn. Mit dem exakt gleichen Resultat entschied Fred Waschke die zweite Paarung und mit 358 Ringen ging auch die dritte an die Glonner, Klaus Garten hatte für die FSG gewonnen. Flo Zettl (351) gab dann Paarung vier gegen Marjan Novkovski (355) vom Gegner ab bevor Martin Eder in der fünften Paarung noch ein besonderes Zuckerl für seinen Holzollinger Duellpartner Nils Hauswald (307) parat hatte: Auf dem Bildschirm des FSG Schützen standen am Ende satte 371 Ringe zu lesen. Insgesamt waren das dann 1807 zu 1734 Ringe, ein brauchbares Resultat für Glonn. Besser machte es die SG Weyarn die auf immerhin 1817 Ringe stolz sein durfte. Das reichte, um die FSG Lenggries (1782) in gleich vier von fünf Duellen abzufieseln. Der Spitzenreiter aus Bad Tölz siegte in Waldram bei Wolfratshausen nur hauchdünn mit 3:2, der Ringwert von 1772 zu 1787 lag ebenfalls unter dem Schnitt des Titelfavoriten.

Die Tabelle nach sieben Runden:

1. Kgl. Priv. FSG Bad Tölz                12:2                25:10 Duelle 1799,43
2. FSG Glonn Zinneberg                  10:4                21:14              1794,71
3. SG Weyarn 1867 e.V.                     8:6                19:16               1788,71
4. Kgl. Priv. FSG Lenggries               8:6                18:17               1782,86
5. Stoarösl Waldram                          4:10               15:20               1764,29
6. SG Holzolling 1897 e.V.                0:14                7:28                1749,86