Close

20. März 2022

Grafinger LG Schützen bezwingen Höhenrain I

Ottersberg setzt sich gegen Höhenrain II durch

Landkreis – Mit zwei Siegen gegen Höhenrain beendeten die beiden Gauvertreter in der Luftgewehr Bezirksoberliga Süd/Ost die aktuelle Saison. Eine Revanche gelang dabei der SG 1809 Grafing gegen die lange Zeit führende SG Höhenrain 1.

Die Schützen aus dem Landkreis Starnberg hatten in der Vorrunde mit einem Ligarekord von 1551 Ringen gegen Grafing (1527) überzeugt, diesmal war an der Melak Endstation: Stefanie Weißpfennig (387), Marion Wolinski (385), Fabian Huber (382) und Johanna Wolinski (372) brachten 1526 Ringe in die Wertung. Das war für die Gäste, die 1521 Ringe erreichten, am vergangenen Sonntag nicht machbar.

Gegen die Reserve der Höhenrainer Schützen trat die SG Ottersberg am gleichen Tag an. Was sich gegen das Tabellenschlusslicht wie eine einfache Aufgabe anhörte, wurde tatsächlich eher knapp: Auch die zweite Mannschaft der Enzianschützen war in Runde zehn für ein gutes Stück über dem eigenen Schnitt liegende 1521 Ringe zu haben, da war es für Ottersberg wertvoll, wieder auf die Stammbesetzung zurückgreifen zu können: Franziska Straßer (395), Magdalena Matheis (388), Lisa Kiefer (384) und Sabrina Lippai (365) notierten in der Summe 1532 Ringe für den Gastgeber, das reichte letztlich doch komfortabel.

In einer weiteren Begegnung unterlag der SV Alpenblick Beyharting dem neuen Meister aus Reichersbeuern mit 1526 zu 1547 Ringen.

In der Endabrechnung wurde Ottersberg Dritter der Wertung, Grafing schloss zwei Plätze dahinter ab. Neben den Edelweißschützen aus Kirchseeon, die wahrscheinlich aus der Oberbayernliga absteigen werden, kann auch noch Glonn Zinneberg als Meister der Bezirksliga Süd/Ost demnächst in diese Gruppe aufsteigen.

Die Abschlusstabelle der LG Bezirksoberliga Süd/Ost:

  1. Gebirgsschützenkompanie Reichersbeuern             16:4     1543,90
  2. Enzian Höhenrain I                                                       12:8     1533,30
  3. SG Ottersberg                                                                 12:8     1523,60
  4. SV Alpenblick Beyharting                                            10:10   1526,90
  5. SG 1809 Grafing                                                              8:12   1523,20
  6. Enzian Höhenrain II                                                      2:18   1516,80