Close

18. Oktober 2022

Glonner LP Schützen sortieren sich hinter Holzolling ein

Oberbayernligist gewinnt gegen Rosenheim in 3:2 Duellen

Landkreis – Nicht ganz so schlecht begann für die Feuerschützen aus Glonn die neue Wettkampfrunde in der LP Oberbayernliga Süd/Ost: Mit einem etwas glücklichen 3:2 nach Duellen finden sich die „Forellos“ aktuell auf Tabellenplatz zwei hinter der SG Holzolling.

Dabei war es durchaus knapp: Während Martin Eder auf Setzplatz eins sein Duell noch mit 361 zu 368 Ringen gegen Markus Grundsteiner von den Gästen verlor und auch Fred Waschke (347) das Nachsehen gegen Paul Reiprich (356) verkraften musste, stellte Florian Zettl nach seinem klaren 363 zu 332 Duellerfolg über Christian Lanzinger zunächst auf 1:2. Klaus Garten auf Position fünf gewann gegen seinen Kontrahenten Florian Grundsteiner knapp mit 352 zu 350, dann gingen alle Blicke auf die vierte Paarung in der Franz Zehetmaier die Nerven behielt: Das 356 zu 356 Unentschieden gegen Patricia Lamminger entschied der Glonner Routinier im Stechschuss für sich und entschied den Wettkampf letztlich für die Feuerschützen.

In weiteren Begegnungen setzt sich die SG Holzolling in 4:1 Duellen gegen Edelweiß Neufarn Parsdorf durch, hier war Anton Kobler (368) auf Setzplatz drei für einen Punkt gut, Gerhard Hebler (362), Andreas Habermayer (359), Walter Kiffe (346) und auch Thomas Pfaff (345) gaben ihre Duelle gegen Holzolling ab.

Ingelsberg 1 unterlag der FSG Lenggries in 3:2 Duellen, Markus Glaser (359) behauptete sich auf Setzplatz zwei gegen Hansjörg Hegele (355) und auch Christian Glaser (350) auf Position fünf machten einen Punkt gegen Lenggries. Alexander Glaser unterlag wie Doris Armster und Wolfgang Glaser in ihren Duellen.

Die Tabelle:

  1. SG 1897 Holzolling                            2:0         4:1 Duelle           1795 Ringe
  2. FSG Glonn Zinneberg                       2:0         3:2                        1779
  3. FSG Lenggries                                    2:0         3:2                        1756
  4. Almenrausch Rosenheim                 0:2         2:3                        1762
  5. Ingolt Ingelsberg                               0:2         2:3                        1737
  6. Edelweiß Neufarn Parsdorf             0:2         1:4                        1780