Close

26. November 2018

Glonn 1 holt gegen Beuerberg den ersten Dreipunkte Sieg

LG Schützen aus Grafing und Glonn nun beinahe gleichauf

 

Landkreis – Sie belegen derzeit die Plätze vier und fünf in der Bezirksoberliga Tabelle und haben ein identisches und ausgeglichenes Duellkonto. Für den kleinen Vorsprung der Bärenstädter sind derzeit ein Mannschaftspunkt und neun Ringe mehr auf dem Konto verantwortlich. Die Rede ist von den momentan nahezu gleichwertigen ersten Luftgewehr Mannschaften der SG 1809 und der FSG.

Die Aufsteiger aus Glonn freuten sich vergangenen Mittwoch über ihren ersten echten Sieg mit drei Punkten. Die gibt es für drei oder mehr Duellsiege, ansonsten werden zwei Punkte geteilt und die Mannschaft mit dem höheren Ringwert bekommt einen verbleibenden zusätzlichen Punkt. Zunächst ging es für die FSG´ler holprig los: Florian König (371) blieb hinter seinen Möglichkeiten und verlor in Paarung eins sein Duell gegen Marlies Aufleger (390) deutlich. Florian Zettl (376), Tobi Hartl (381) und Kathi Kraus (374) waren besser als ihre Beuerberger Kontrahenten, das 3:1 gegen das Schlusslicht „wirkte dann doch befreiend“, so Tobi Hartl.

Obwohl die SG Beyharting einen klar besseren Ringschnitt als die Grafinger Erste auf dem Konto stehen hat, reichte es für sie nicht zum Sieg. Die Bärenstädter entschieden durch Marion Wolinksi (380) und Stefanie Weißpfennig (380) zwei Duelle für sich, Fabian Huber (374) und Olga Lantukhova (373) vergaben ihre Duellpunkte. Da der Gastgeber nach der Punkteteilung mit 1522 zu 1507 Ringen die Nase vorn hatte, ging der Bonuspunkt an Beyharting. In einer weiteren Begegnung trennten sich die Spitzenreiter aus Kirchdorf und die FSG Lenggries zunächst unentschieden. Das 1540 zu 1537 entschied letztlich überraschend für die Isarstädter, die damit auch die Tabellenspitze übernahmen.

Die Tabelle nach vier Runden:

  1. Königlich priv. FSG Lenggries                        10:2 Mannschaftspunkte              10:6 Duelle         1530,75
  2. SG Kirchdorf                                                        9:3                                                    10:6                      1535,50
  3. SV Alpenblick Beyharting                                 6:6                                                      8:8                      1522,50
  4. SG 1809 Grafing                                                 6:6                                                      8:8                      1509,50
  5. FSG Glonn Zinneberg                                        5:7                                                      8:8                      1507,25
  6. Geb. Sch.-Komp. Beuerberg                             0:12                                                    4:12                    1490,50