Close

6. Februar 2017

Gaumeisterschaft Luftgewehr Juniorenklassen

Gaumeisterschaft Luftgewehr Junioren Klassen

Junioren B Jahrgang 1999 – 2000

Beim jüngeren Juniorenjahrgang setzte sich in der weiblichen Konkurrenz Tullings Anna Fürfanger (Tulling/Forstschützen) deutlich mit hervorragenden 388 Ringen an die Spitze und verteidigte damit ihren Titel. Für eine Überraschung sorgte Glonns Sisilja Vulic. Mit Serien von 97,95,93,97 Ringen holte sie sich mit 382 Ringen die Silbermedaille. Bronze durfte sich Iris Buchmayer (E.Kirchseeon/Forstschützen) mit 381 Ringen umhängen lassen. Sie schaffte in Serie drei das Ziel jedes Schützen – eine 100`er Serie. Bemerkenswert auch der vierte Platz von Noemi Wacker (E. Kirchseeon) mit 364 Ringen.

Bei den Jungs zeigte Hohenlindens Kilian Mitterer, dass mit ihm nicht nur im Sommerbiathlon zu rechnen ist. Dank der besseren Deckserien (letzte Serie) mit 96 zu 94 Ringen setzte er sich mit 372 Ringen gegen Martin Löbert (Parsdorf/Forstschützen) durch. Nicht seinen besten Tag hatte Maximilian Wieser (Parsdorf/Forstschützen) mit 367 Ringen, was ihm aber noch Bronze einbrachte.

Junioren A Jahrgang 1997 – 1998

Ihren Titel vom Vorjahr konnte Ingelsbergs Jacqueline Gatzemeier (Forstschützen) verteidigen. Mit Serien von 93,93,94,98 und Gesamt 378 Ringen setzte sie sich vor Poings Pia Schweinsberg (Forstschützen) die 366 Ringe schoss und Glonns Katharina Kraus (Forstschützen) 362 Ringe an die Spitze des Teilnehmerfeldes.

Gold in der männlichen Konkurrenz ging trotz eines Fehlschusses an Glonns Florian König mit 371 Ringen, vor Florian Mattheis (Ottersberg/Forstschützen) 358 Ringe und Sebastian Hilger (Markt Schwaben) 351 Ringe.

Das Junioren  „Männerteam“ Fortschützen Ebersberg (Maxi Wieser, Martin Löbert, Florian Mattheis) gewann den Mannschaftstitel. Mit 1097 Ringen vor Forstinnings Team 1020 Ringe.

Bei den Juniorinnen waren drei Team der Forstschützen am Start. Team Eins (Jacqueline Gatzemeier, Iris Buchmayer Anna Fürfanger) gewann mit sehr guten 1147 Ringen vor Team Drei 1107 Ringen (Sisilija Vulic, Pia Schweinsberg, Barbara Weigl 359). Team Zwei wurde mit 1081 Ringen Dritter (Katharina Kraus, Monika Prosser 360, Verena Frantz 362

Nimmt man die Vorjahresergebnisse die zur Qualifikation erreicht werden mussten, hätten es sage und schreibe 28 Nachwuchsschützen allein in der Luftgewehr Disziplin zur Oberbayerischen Meisterschaft geschafft. Aber noch heißt es abwarten.

Alle Ergebnisse unter www.gauebe.de

Fotoshooting-13Gaumeisterschaft-23Gaumeisterschaft-24Gaumeisterschaft-26Gaumeisterschaft-27Fotoshooting-20Fotoshooting-14Fotoshooting-15Fotoshooting-16Fotoshooting-17Fotoshooting-19Fotoshooting-21Fotoshooting-22Fotoshooting-23Fotoshooting-24Fotoshooting-25Fotoshooting-28Fotoshooting-32