Close

6. Februar 2017

Gaumeisterschaft Luftgewehr Jugend

Gaumeisterschaft Luftgewehr Jugendklasse weiblich und männlich

Jugend Jahrgang 2001 – 2002

Sehr unzufrieden ging Lisa Kiefer (Ottersberg/Forstschützen) mit 374 (95,93,94,92) vom Schiesstand. Die Vorbereitung auf die Gaumeisterschaft war wohl nicht so ideal. Damit eröffnete sie der erstmals in der Jugend startenden Patrizia Frantz (Ingelsberg/Forstschützen) die Chance auf Gold. Nach starkem Beginn (95) haderte Patrizia mit einigen „knappen“. (91/91), dennoch kam sie mit einer starken Schlussserie von 94 Ringen und Gesamt 371 Ringen noch knapp an Lisa ran. Eine gelungene Silbermedaille. Platz drei ging an die ebenfalls erstmals in der Jugend startende Magdalena Mattheis (Ottersberg/Forstschützen) mit 345 Ringen.

In der männlichen Konkurrenz gewann der immer stärker werdende Angus Förster (Markt Schwaben/Forstschützen). Mit 379 (98,96,94,91) lag er vor dem ebenfalls bestens aufgelegten Dalibor Vulic (Glonn/Forstschützen) der mit Serien von 95,89,96,92 gute 372 Ringe erzielte. Rang drei ging an Michael Hundschell (Forstinning//Forstschützen) mit 350 Ringen.

Die Mannschaftswertung entschied ein Ring. Das zweite Forstschützen Team setzte sich dabei mit 1096 Ringen (Angus Förster 379, Dalibor Vulic 372, Magdalena Mattheis 345) vor das erste Team der Forstschützen ( Lisa Kiefer 374, Patrizia Frantz 371, Michael Hundschell 350). Dritter wurde Eglharting mit 954 Ringen

Gaumeisterschaft-18Gaumeisterschaft-19Gaumeisterschaft-20Gaumeisterschaft-21Gaumeisterschaft-22