Close

11. Dezember 2013

Gaumeisterschaft Armbrust 2014

Die Armbrustschützen machten den Anfang zur Meisterschaftssaison 2014. Bei der Gaumeisterschaft traten 7 Schützen der FSG Glonn Zinneberg an, um mit Kimme & Korn & Wasserwaage möglichst viele Ringe zu erzielen. In der Juniorenklasse schaffte die der erst 16 jährige Florian König mit Serien von 97/98/92/86Rinen. Zusammengerechnet machte das hervorragende 373 Ringen. Eigentlich wäre er ja noch Jugendklasse. Aber bei der Armbrust startet die Jugend allerdings bei den Junioren mit. Zweiter wurde ein weiteres Hoffnungsvolles Nachwuchstalent. Florian Zettl schoss 366 (88/92/94/92) Ringe. Erstmals in der Schützenklasse durfte Matthias Zettl ran. Er darf sich mit sehr guten 376 (96/94/93/93) Ringen Gaumeister nennen. Zweiter wurde Florian Schmaus mit 368 (92,94,94,88) Ringen. Bestens aufgelegt zeigten sich die Schützen der Altersklasse. Routinier Walter Hartl verteidigte den Titel mit 382 (95/95/96/96) Ringen vor Teamkollegen Rainer Miethaner, der ebenfalls 382 Ringe erzielte. Der Dritte im Bunde Herbert Froschauer kam mit 347 Ringen vom Stand.

Junioren

  1. Florian König                     373 Ringe
  2. Florian Zettl                       366

Schützenklasse

  1. Matthias Zettl                  376
  2. Florian Schmaus              368

Altersklasse

  1. Walter Hartl                      382
  2. Rainer Miethaner           382
  3. Herbert Froschauer       347

Mannschaft Schützenklasse

  1. Platz      Florian Zettl, Matthias Zettl , Florian Schmaus   1110 Ringe

Mannschaft Altersklasse

  1. Platz      Walter Hartl, Rainer Miethaner, Herbert Froschauer 1111 Ringe