Close

19. Dezember 2016

Gaumeisterschaft 5-schüssige LP

Nach den Gaumeisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr-Dreistellung und Armbrust waren als nächstes die Schützen mit der fünfschüssigen Luftpistole dran ihre Ergebnisse für die Gaumeisterschaft 2017 zu schießen. In dieser Disziplin spielt vor allem Schnelligkeit eine große Rolle. Bei 30 Wertungsschüssen (Sechs 5er-Serien in je 10 Sekunden) wird versucht, möglichst viele Treffer zu erzielen. Am treffsichersten erledigte Matthias Zettl sein Wettkampfprogramm. Nach anfänglichen Schwierigkeiten legte er in den letzten drei Serien nach und landete insgesamt 19 Treffer (3,1,3,4,4,4). Knapp dahinter platzierte sich sein Bruder Florian Zettl mit 16 Treffern. Den dritten Platz belegte Tobias Hartl mit 10 Treffern. Alle drei starten auch im Team für die FSG Glonn-Zinneberg.

Bericht Tobias Hartl