Close

29. Januar 2017

Edelweiß Kirchseeon fertigt Schlusslicht Fraunberg mit 4:0 ab

Bezirksoberligist baut mit 1541 Ringen sogar den Vorsprung aus

Landkreis – In der Luftgewehr Bezirksoberliga bewegen sich die Kirchseeoner Edelweißschützen weiter auf Titelkurs: Obwohl der Verfolger Edling 2 die Gäste von der Bucher Reserve mit 4:0 Duellpunkten abfieselte und dabei gute 1527 zu 1500 Ringe an den Bezirk meldete, braucht dem „Winter Quartett“ nicht bange zu werden. Bei drei Punkten Vorsprung im Titelkampf gelang Kirchseeon ebenfalls ein 4:0 über Fraunberg doch dabei hatten die Edelweißschützen ganz anderes Pulver verwendet: Satte 1541 Ringe ließen den Gastgebern (1491) wenig Möglichkeiten:

Michael Winter bezwang Sabrina Gels mit 393 zu 381 Ringen, Iris Buchmayer gelangen gegen Stephan Scharl 389 zu 379 Zähler und auch Herbert Winter entschied sein Duell deutlich für sich: 383 zu 357 Ringe reichten locker gegen Florian Lex. Einzig Alexandra Schießl machte es spannend, mit 376 Ringen setzte sie sich knapp gegen Sandra Gruber (374) vom Gegner durch.

Im Mittelfeldduell zwischen der SG 1809 Grafing und den Schützen aus Kirchasch kam es nach Duellen zunächst zu einer Punktteilung, den Wettkampfsieg entschied Grafing dank der höheren Mannschaftsringzahl für sich. Das 1517 zu 1512 festigte den dritten Tabellenplatz der Grafinger. In den einzelnen Vergleichen setzte sich Marion Wolinksi (387) gegen Stefan Hörmann (382) durch und Stefanie Wolinski punktete mit 387 zu 380 Ringen gegen Sabrina Hörmann von den Gästen. Georg Hörmann (379) konterte gegen Grafings Fabian Huber (373) und Andreas Keck setzte sich knapp gegen Carsten Hecker von der SG 09 durch (370 zu 371).

Die Tabelle nach sieben Runden:

  1. Edelweiß Kirchseeon        18:3       21:7 Duelle         1526,00 Ringe
  2. Edling 2                               15:6       18:10                   1515,43
  3. SG 1809 Grafing                11:10     16:12                   1516,43
  4. Kirchasch                            10:11     15:13                   1504,14
  5. Buch 2                                    8:13     9:19                    1501,57
  6. Fraunberg                              1:20     5:23                    1491,14