Close

15. November 2015

Bezirksligaaufsteiger Edelweiß Kirchseeon erstmals geschlagen

ZSG Forstinning trifft in Runde drei das Freilos

Landkreis – In den drei ersten Runden der Luftpistolen Bezirksliga haben die Edelweißschützen aus Kirchseeon nun alles erlebt: Einen hohen Sieg über Raubling, das Freilos in der zweiten Woche und nun eine erste Niederlage in Bad Feilnbach. Nach einem 1446 zu 1430 gingen die Punkte an den neuen Tabellenzweiten. Für Kirchseeon waren Gerda Lentner (370), Michael Winter (362), Peter Frey (355) und Andriy Kryshtopin (343) aktiv. Das Freilos genoss in dieser Woche der zweite Vertreter aus dem Gau Ebersberg, die ZSG Forstinning. In einer weiteren Begegnung bezwang Bad Tölz II die SG Raubling mit 1392 zu 1438 Ringen.

 

Die Tabelle:

 

  1. Bad Tölz II                          4:0            1438,50 Ringe im Schintt
  2. Bad Feilnbach                    4:2            1425,33
  3. Edelweiß Kirchseeon        2:2            1433,50
  4. SG Raubling                       2:4            1409,67
  5. ZSG Forstinning               0:4             1401,50