Close

5. Dezember 2017

Auch Rott am Inn kein echter Gegner für Poinger LP Schützen

Tabellenführer Lenggries gewinnt in Glonn mit 4:1

 

Landkreis – Während es für den Aufsteiger Hubertus Poing derzeit wie am Schnürchen läuft, kommen die Glonner Luftpistolenschützen in der Oberbayernliga in dieser Saison nicht so recht vom Fleck: Poing war in Rott am Inn zu Gast und gewann wie in der Vorwoche alle 5 Duelle, Glonn vergab vier Paarungen an die Gäste aus Lenggries die damit weiter die Tabelle anführen.

Claudia Plumbaum gewann gegen einen diesmal enttäuschenden Rotter Teamchef Stefan Brandl mit 369 zu 355 Ringen, der Grundstein für den Poinger Erfolg war gelegt. Als dann Ingo Schweinsberg sogar noch einen drauflegte und Christian Lindauer mit 370 zu 347 im Zaum hielt, stand es schon 2:0. Markus Fuierer verbesserte sich durch seine guten Werte um einen Startplatz ins dritte Duell wo er Rotterin Franziska Heilmannseder mit 367 zu 358 bezwang. Hannes Reinhard, auf Platz vier gerutscht, punktete gegen Reiner Hörl (363 zu 361) relativ knapp. Thomas Schönweitz auf Position fünf machte den Tag perfekt als er mit 346 zu 343 auch noch Rudi Elsasser bezwang.

Ganz das Gegenteil die Glonner Feuerschützen: Soweit liegen die Mannen um Franz Zehetmeier im Ringschnitt eigentlich gar nicht zurück, ihre Duelle verlieren die FSG´ler jedoch immer wieder arg knapp. Andi Riedhofer im fünften Duell unterlag z.B. diesmal dem Lenggrieser Josef Schwaiger mit hauchdünnen 351 zu 350 Ringen. Bei Fred Waschke auf Rang vier waren es deutlichere acht Ringe, die Hansjörg Hegele beim 358 zu 366 vorne lag. Kathrin Schwaiger stibitzte Glonns Klaus Garten den Duellpunkt mit einem 362 zu 358 weg und Marc Andre Böttcher von den Lenggriesern bezwang, auf Platz eins gesetzt, Martin Eder mit 363 zu 356 Ringen. Einzig der Mannschaftsführer der Glonner, Franz Zehetmaier, machte seinen Duellpunkt mit 366 zu 359 Ringen über Markus Schwaiger.

In einer weiteren Begegnung verlor das Schlusslicht Bad Tölz II gegen die Gäste aus Waldram mit 1:4 Duellen.

Die Tabelle der Luftpistolen Oberbayernliga Süd Ost

  1. FSG Lenggries                   8:0         14:6 Duelle         1785,25 Ringe
  2. Hubertus Poing                6:2         15:5                      1812,00
  3. Waldram                           6:2         10:10                   1762,50
  4. FSG Glonn Zinneberg       2:6         10:10                   1781,00
  5. SG Rott am Inn                 2:6         7:13                    1769,25
  6. FSG Bad Tölz II                 0:8         4:16                    1734,25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.