Close

19. Oktober 2022

Wandereber 2022

Endlich wieder den Wandereber ausschießen

Nach 3 Jahre Pause konnte der Wandereber endlich wieder ausgeschossen werden. Zuletzt wurde er 2019 ausgeschossen, danach musste Coronabedingt ausgesetzt werden. Nun war es endlich wieder so weit. Im September trafen sich 4 Damenmannschaften in Anzing, um dort um den Wandereber zu kämpfen.

Normalerweise haben reine Gewehrmannschaften hier einen kleinen Vorteil, aber diesmal waren alle mehr als Fair, denn in jeder Mannschaft war mindestens eine Pistolenschützin vertreten!

Gewertet wurden jeweils 40 Schuss, sprich es waren maximal 400 Ringe möglich. Von den maximal 400 möglichen wurden die erreichten abgezogen. Der beste Tiefschuss (bestes Blattl) wurde dazugerechnet. Das ergab die Punktzahl. Alle 3 Damen zusammen ergaben die Mannschaftspunkte. Die Mannschaft mit der niedrigsten Summe gewann.

Der Schießstand in Anzing ist immer wieder eine Überraschung. Hier sind noch Seilzuganlagen, welche die Meisten einfach nicht mehr gewohnt sind. Aber genau das macht den Wandereber immer wieder aufs neue so spannend. Man kann im Vorfeld nie sagen, wer da jetzt besonders gut schießt.

Angetreten sind 4 Mannschaften mit je 3 Damen. Den besten Teiler schoss Annika Wagner, einen 26,3 Teiler. Das beste Ergebnis erreichte Monika Prosser mit 376 Ringen.

Die FSG Glonn Zinneberg belegte in der Bestetzung Angelika Wirth, Christine Haas, Diana Hollmann mit insgesamt 803,5 Punkten den 4. Platz.

Deutlich davor setzte sich die SG Hubertus Eglharting mit 340,1 Punkten in der Besetzung Monika Prosser, Christiane Prosser, Karin Roes.

Einen ticken besser zielte die SG Ottersberg mit den Schützinnen Lisa Kiefer, Manuela Kiefer, Claudia Marhold. Das Trio kam auf 319,3 Punkte und erreichte somit Platz 2.

Richtig gut aufgelegt waren die Mädels aus der SG Edelweiß Kirchseeon. Alexandra Schießl, Gerda Lentner und Annika Wagner kamen auf insgesamt 220,8 Punkte und sicherten sich somit zum Wiederholten mal den Wandereber.

Nun darf unser Wandereber ein weiteres Jahr im Schützenheim an der Waldbahn in Kirchseeon verbringen, bis wir ihn hoffentlich 2023 wieder ausschießen dürfen.

Ergebnisliste:
Wandereber 2022 Anzing Ergebnis

Bericht Anna Fürfanger