Close

12. November 2019

SG Ottersberg macht ersten Bezirksligasieg perfekt

1521 zu 1530 Ringe bei Isental Lengdorf 2 bringen erste Punkte

Landkreis – Lockere 1517 Ringe reichten den Martinsschützen aus Högling zur Übernahme der Bezirksliga Tabellenspitze der Luftgewehrschützen. Dieses Ergebnis über die Glonner Erste reichte den vier Aktiven aus dem Bruckmühler Vorort auswärts gegen die FSG Erste (1512), die damit auf Rang drei durchgereicht wurde.
Für Glonn blieben Florian König (373) und Florian Zettl (371) hinter ihren gewohnt guten Leistungen zurück, während Tobi Hartl ordentlich zulegte: Seine 383 Ringe wurden wie die von Simon Kagermeier erzielten 383 Zähler nicht von Erfolg gekrönt.
Weitaus besser machte es der Aufsteiger aus Ottersberg der sich damit vom Tabellenkeller absetzen konnte. Zu Gast bei Isental Lengdorf 2 gelang der SGO ein starkes 1530 zu 1521! Lisa Kiefer (386) und Franziska Straßer (385) hatten einen sehr guten Lauf, bei Magdalena Matheis (378) und Sabrina Lippai (381) lief es ebenfalls wie am Schnürchen. Weil Lengdorf 3 zeitgleich gegen die Gebirgsschützen aus Beuerberg mit 1490 zu 1530 Ringen unterlag, ist die rote Laterne damit an die vier Schützen aus dem Gau Erding abgegeben worden und mit solchen Ottersberger Leistungen kann es für den Aufsteiger aus dem Gau Ebersberg nur noch weiter nach oben gehen.

Die Tabelle nach drei Runden:

1. Martinsschützen Högling              6:0          1519,00
2. Geb. Sch. Komp. Beuerberg         4:2           1525,67
3. FSG Glonn Zinneberg                    4:2          1525,67
4. SG Isental Lengdorf 2                    2:4          1526,33
5. SG Ottersberg                                  2:4          1523,67
6. SG Isental Lengdorf 3                   0:6           1500,67