Close

4. April 2016

OBB 5 schüssige Luftpistole

Oberbayerische Meisterschaft 5-schüssige Luftpistole

Die Luftpistolenschützen der FSG Glonn Zinneberg nehmen seit einigen Jahren auch mit der 5-schüssigen Luftpistole an den weiterführenden Meisterschaften teil. Drei Schützen traten bei der Oberbayerischen Meisterschaft in Weyarn an. Möglichst viele Treffer bei  6-mal fünf Schuss in jeweils 10 Sekunde galt es auf die elektronische Anlage zu treffen. Am besten gelang dies Glonns Allrounder Matthias Zettl. Mit einer Ausbeute von 21 (3,1,4,3,5,5) Treffern schaffte er einen sehr guten fünften Platz. Bruder Florian setzte 14 Treffer (26. Platz). Um auch als Mannschaft antreten zu können, nahm erstmals Tobias Hartl an der Meisterschaft teil. Mit seinen 10 Treffern kam das Trio auf 45 Treffer und lag damit schon etwas überraschend auf einem sehr guten 6. Platz.