Close

21. Januar 2013

Neufarn Parsdorf siegt am Fuße des Wendelsteins

Oberbayernliga LP Schützen in Bad Feilnbach erfolgreich

Das 7500 Einwohner Moorbad im Landkreis Rosenheim war für die Edelweißtruppe in Runde sechs der Luftpistolen Oberbayernliga Wettkämpfe ein gutes Pflaster: 3:2 Sieg nach Einzelpunkten, Glonn bleibt so in Reichweite. Für das Quintett aus dem Landkreisnorden begann Thomas Pfaff (369) erfolgreich. Markus Grundsteiner vom Gegener kam auf 364 Zähler. Anton Kobler hatte trotz 369 Ringen das Nachsehen: Florian Grundsteiner vom Gegner, einer der besten Einzelschützen der Oberbayernliga, notierte genau einen Ring mehr. Für die zwischenzeitliche Führung sorgte dann Parsdorfs Manfred Pfaff: 354 zu 346 Ringe über Andreas Wolff in Paarung drei. Dem Gegner gelang durch Markus Rastinger (355) der erneute Ausgleich denn Bernd Obkirchner versäumte es, den Sack schon in Paarung vier zuzumachen. Das erledigte dann Walter Kiffe, seinen 359 Ringen hatte Anton Millauer (346) nichts mehr entgegen zu setzen. Glonn Zinneberg zog den sechsten Wettkampf bereits vor, vom 3:2 Sieg in Rott am Inn berichteten wir bereits. Ein 4:1 über den ESV Rosenheim feierte der Tabellenführer Waldram bei Wolfratshausen.