Close

24. November 2014

Jugend Vergleich OBB – NBB mit Iris und Anna

Belohnung für zwei Nachwuchshoffnungen für fleißiges und intensives Training. Beim Bundesliga Wochenende der Luftgewehrschützen in Wolznach, durften die erst 14 jährige Iris Buchmayer (Edelweiß Kirchseeon) und die 15 jährige Anna Fürfanger (Tulling) ihr Talent unter Beweis stellen. Im Derby Oberbayern gegen Niederbayern behielten sie vor großem Publikum die Nerven. Anna startete auf Position zwei und gewann gegen Niederbayerns Lena Straßer mit 381 . 378 Ringen. Auf Position drei zeigte auch Iris Nerven wie Stahl. Nachdem sie nach der ersten Serie gegen Karina Akimow zwei Ringe verlor, glich sie in Serie zwei aus, führte nach Serie drei mit 1 Ring und legte in der letzten Serie mit 98-94 Ringen den Grundstein zum 387 – 382 Ringe Sieg. Nach Einzelpunkten gewann Oberbayern somit mit 4:1 Punkten.

Beide Schützinnen qualifizierten sich vor einem Jahr mit fünf weiteren Schützen aus dem Gau Ebersberg über die Sichtung des Bezirks OBB für den Stützpunktkader. In einer Woche findet das diesjährige Sichtungsschießen statt. Auch diesmal wurden aus dem Jugendgaukader heraus einige Nachwuchshoffnungen gemeldet. Neben den bereits gesetzten Iris Buchmayer, Anna Fürfanger, Sophie Ott (Glonn) versuchen erstmals die 13 jährige Lisa Kiefer (Ottersberg), Samuel Solanti (16 Jahre Poing) und Florian König (17 Jahre Glonn) den Sprung zu schaffen.

 

10754266_576981805781256_711071863_o 10804918_576976109115159_1614895517_o10824794_576981785781258_1808288248_o