Close

12. August 2019

Landesschützenmeisterpokal

 

Am vergangenen Wochenende fand mit dem Landesschützenmeisterpokal ein hochklassiger Wettkampf auf der olympischen Anlage in Hochbrück statt.

Jährlich führt der BSSB eine Qualifikationsrunde für die Schützinnen und Schützen der Jugend- und Juniorenklasse durch, die die Grundlage für die Sichtung des Landeskaders für das Folgejahr bildet. An dieser Runde nehmen der aktuelle Bayernkader und die leistungsstärksten Bezirkskaderschützen teil.

Die Qualifikationsrunde beginnt im März mit dem Eröffnungswettkampf. Weiterhin fließen die Resultate von der Bayerischer Meisterschaft, dem Landesschützenmeisterpokal sowie der Deutschen Meisterschaft ein.

Zum Landesschützenmeisterpokal durften auch wieder einige Schützinnen aus unserem Gau teilnehmen. In der Jugendklasse startete die Glonnerin Lisa Eder. In der Juniorenklasse war Iris Buchmayer (Kirchseeon) am Start. Am Vormittag ging es in der Disziplin KK 3×20 an die Stände. Mit 183 Ringen kniend, 183 Ringen liegend und 178 Ringen stehend kam Lisa auf insgesamt 544 Ringe und belegte den 15 Platz unter Bayerns besten Schützinnen.

Iris belegte bei den Juniorinnen den 11. Platz mit sehr guten 567 Ringen (186 Ringe kniend, 195 Ringe liegend und 186 Ringe stehend)

Am Nachmittag wechselten beide die Halle zum Luftgewehr-Wettbewerb. In allen Klassen ging es über 60 Schüsse auf Zehntelwertung. Beide legten gleich zu Beginn des Wettkampfes mächtig los (Lisa 104,2; Iris 104,1 Ringe). Freilich konnten beide dieses Niveau nicht über den ganzen Wettkampf halten, doch zeigten eine beeindruckende Leistung in diesem Wettkampf. Am Ende standen bei Lisa 613,7 Ringe und ein hervorragender 4. Platz.

Iris erzielte ein Gesamtergebnis von 612,6 Ringen und lag damit bei den Juniorinnen auf dem 22. Platz.

Neben Lisa und Iris waren auch die Forstschützen Kerstin Fahl, Rebecca Wisbacher, Marie-Christin Thurner, Sophie Heiß und Raphael Schwarz sowie die Kirchseeonerin Isabella Staub am Start.

Alle Ergebnisse unter https://bssb.de/bssb/Gewehrkader/2019/Wettkaempfe/LSMP.pdf

Bericht Tobias Hartl