Close

19. Juni 2018

Hl. Ursula Wanderpokal – Gau Damen im Finale

LP Damen im Finale

Am 12.06. trafen sich die LG und LP Damen der Gaue Erding, Wasserburg-Haag und Ebersberg in
Edling (Gau Wasserburg-Haag) um die Vorrunde des Hl. Ursula Wanderpokals zu bestreiten. Dieser
Pokal wird im Bezirk unter den Damen ausgeschossen. Mit der Luftpistole bilden je 3 Damen ein
Team, beim Luftgewehr je 4 Schützinnen. Gewertet wird von jeder Schützin der beste Teiler slso der
beste 10er plus die Differenz des Ergebnisses von 40 Schuss auf 400. Diese Punkte werden pro Gau
zusammengezählt und die niedrigste Punktzahl gewinnt.
Im Luftpistolenteam starteten Gerda Lentner, Christiane Prosser und Sabina Kipfelsberger. Mit 361
Ringen und rinem 172,5 Teiler kam Gerda auf 211,5 Punkte. Christiane schoss 344 Ringe und dazu
einen 340,7 Teiler, was zusammen 396,7 Punkte macht. Die dritte im bunde, Sabina, steuerte mit 335
Ringen und einem 174,4 Teiler noch 239,4 Punkte bei.
Der Gau Ebersberg konnte sich im Bereich der Luftpistole mit insgesamt 847,6 Punktten gegen die
Gaue Erding mit 1095,2 Punkten und Wasserburg-Haag mit 1208 Punkten erfolgreich durchsetzen.
Die drei LP Damen dürfen sich nun über den Einzug ins Finale im September freuen.
Im Luftgewehrbereich traten Jacqueline Gatzemeier, Monika Prosser, Verena Frantz und Anna
Fürfanger an. Jacqueline schoss 373 Ringe und dazu einen 40,8 Teiler. Monika kam mit 374 Ringen
und einen 46,6 Teiler vom Stand. Verena kam auf starke 380 Ringe mit einem 18,6 Teiler dazu. Anna
hatte 384 Ringe und einen 68,2 Teiler. Hier setzte der Gau auf die Nachwuchsdamen, welche das
Vertrauen in sie bestätigen konnten. Mit einer Gesamtpunktzahl von 263,2 Punkten konnten sich die
Ebersbergerinnen über den Gau Erding mit 268,3 Punkten durchsetzen. Gegen den Gastgeber
Wasserburg-Haag haben sie jedoch leider den kürzeren gezogen. Die Wasserburgerinnen brachten
es auf startke 183,1 Punkte und dürfen sich somit auch verdient über ihren Pkatz im Finale freuen.
Das Finale findet am 30. September im Gau Friedberg beinder Schüzzengesellschaft Ried statt. Dort
werden unsere LP Damen nochmal alles geben!

Bericht Anna Fürfanger