Close

19. Februar 2018

Gau Jugendkader – Interview mit Maria Glaser

Name
Maria Glaser
Alter
12
Vereine
Ingoltschützen Ingelsberg, Forstschützen Ebersberg

Wie bist du zum Sportschießen gekommen?
Ich bin zum Sportschießen gekommen, weil meine Eltern auch schon dort geschossen haben.

Was bedeutet dir Sportschießen und was gefällt dir daran?
Mir bedeutet Sportschießen alles und mir gefällt daran besonders dass man sich konzentrieren muss
Welche Disziplinen übst du aus?
Ich übe sowohl Luftgewehr Schießen stehend als auch Luftgewehr Dreistellung
Welche Erwartung hast du für diese Meisterschaftssaison?
Ich habe die Erwartungen, dass es mir Spaß macht und ich das leiste was ich kann
In welchen Disziplinen trittst du bei den weiterführenden Meisterschaften (GM, OBB…) an?
Ich trete für Luftgewehr stehend und für Luftgewehr Dreistellung an
Wie bereitest du dich auf die weiterführenden Meisterschaften vor?
Ich bereite mich mit viel Training vor
Welches Erfolgserlebnis war dein bisher schönstes?
Das Erste war das ich in den Gau Kader gekommen bin, das zweite das ich letztes Jahr bei der Gaumeisterschaft Bronze gewonnen haben und das Dritte das ich es letztes Jahr bis zur Bayerischen Meisterschaft geschafft habe
Wie motivierst du dich Wettkampf für Wettkampf?
Es soll mir Spaß machen. Denn wenn du es hinbekommst dann wird es auch gut
Wie trainierst du und wieviel Zeitaufwand investierst du?
Ich trainiere jedes Mal 40 statt 20 Schuss und investiere soviel Zeit die ich dafür brauche
Hast du Vorbilder?
Ja ich habe ein Vorbild und zwar meinen Papa Alexander Glaser, der nicht nur mich, sondern viele andere motiviert, wenn es bei ihnen mal nicht so läuft
Welche Hobbys hast du noch?
Als Hobbys habe ich noch Schwimmen, Skifahren, Radfahren, Tanzen, Leichtathletik und Singen
Dein Lieblingsessen, Getränk
Meine Lieblingsessen sind Pfannkuchen und Erdbeerknödel und mein Lieblingsgetränk ist Apfelschorle/Apfelsaft
Lieblinksmusik, Film
Ich mag viele Arten von Musik und mein Lieblingsfilm ist Desiendants

Mit Spaß geht alles