Close

20. Mai 2019

Franzi erfolgreich mit dem Bayernkader bei der Jugendverbandsrunde

Vom 10. bis 12.05.2019 fand der Vorkampf in der RWS Jugendverbandsrunde in den Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole, Kleinkaliber und KK Sportpistole in Ruit bei Stuttgart statt.

Am Freitag war die Anreise, diesmal waren die Schützen in einer Sportschule untergebracht. Und es wurde auch gleich ein Training in der Turnhalle abgehalten, die mit elektronischen Schießständen ausgerüstet war.

Bereits am Samstag in der Früh wurden die ersten Wettkämpfe gegen den Badischen, den Südbadischen und Württembergischen Schützenbund ausgetragen.

Es begann für die Schüler mit Luftgewehr nach 15 Minuten Vorbereitungszeit startet der Wettkampf. Es wurden 20 Schuss stehend geschossen, hier konnte sich Franziska Straßer über den 1. Platz mit 194 Ringen freuen.

Am Nachmittag wurden dann die Disziplin Luftgewehr 3-Stellung mit 3×20 Schuss geschossen.

Hier erreichten die Schützen des Bayernkaders die ersten 3 Plätze. Franziska erreichte mit 196 Ringe kniend, 195 Ringe liegend und 193 Ringe stehend gesamt somit 582 Ringe den 3. Platz.

Am Sonntag früh wurde ein Team Mixed Wettkampf ausgetragen. Dabei wurden erstmal 20 Schuss stehend absolviert und anschließend ein Finaldurchgang im Wechsel Mädchen und Jungs geschossen. Franziska konnte sich mit ihrem Teamkollegen den 2. Platz sichern.

In allen Disziplinen war es für den Bayernkader ein sehr erfolgreiches Wochenende, und sie freuen sich schon auf den Rückkampf am 01. und 02.06.2019 in Hochbrück.

Bericht Josef Straßer