Close

30. August 2018

Deutsche Meisterschaft – Armbrust

Bei der Deutschen Meisterschaft der Sportschützen war Walter Hartl in der Disziplin 10 Meter Armbrust der einzige Vertreter aus dem Sportschützengau Ebersberg der es bis zur DM geschafft hatte. Über die Stationen Vereinsmeisterschaft, Gaumeisterschaft qualifizierte er sich für die Oberbayerische Meisterschaft in Ingolstadt und belegte mit 371 Ringen den 9. Platz. Bei der Bayerischen Meisterschaft gewann er mit 383 Ringen die Silbermedaille. Nun stand der Schlusspunkt einer langen Saison auf der Olympischen Anlage in Garching/Hochbrück an. Mit 376 (93,94,95,94) Ringen war er zweitbester Vertreter Bayerns und war mit dem 7. Platz sehr zufrieden.