Close

25. Juni 2018

Bayernpokal

Am 23. Juni fand auf der Olympia-Schießanlage Garching-Hochbrück der Bayernpokal 2018 statt. Der Bayernpokal ist ein Wettbewerb zwischen den acht Bezirken Bayerns, bei dem die besten bayerischen Nachwuchsschützen in den Bereichen Gewehr, Pistole und Bogen gegeneinander antreten. Für den Bezirkskader Oberbayern waren auch wieder einige Talente aus dem Gau Ebersberg mit am Start: Iris Buchmayer (LG+KK), Lisa Eder (LG) und Markus Glaser (LP) durften unseren Bezirk beim Bayernpokal vertreten. Anna Fürfanger, die eigentlich auch dem oberbayerischen Kader angehört, sprang mit dem KK wegen Personalmangel für den Bezirk München ein. Auf Seiten der Trainer war Tobias Hartl der fünfte Vertreter aus unserem Gau. Leider musste Lisa Kiefer Gesundheitlich ihre Teilnahme absagen.

Am Vormittag starteten Anna und Iris in der Disziplin KK 3×20. Iris kam mit insgesamt 564 Ringen (186 kniend, 192 liegend, 186 stehend) vom Stand. Damit war sie die beste oberbayerische Schützin und belegte in der Gesamtwertung knapp den undankbaren 4. Platz. Anna belegte mit 537 Ringen (176 kniend, 185 liegend, 176 stehend) den 24. Platz.

Zeitgleich schossen die Schüler in der Luftgewehrhalle. Im Stehend-Wettbewerb zeigte Lisa wieder einmal ihre Klasse. Mit 195 von 200 möglichen Ringen lag sie am Ende auf dem ersten Platz! Etwa eine Stunde später ging es bei den Schülern schon mit dem Dreistellungskampf weiter. Auch hier konnte Lisa trotz Anschlagsproblemen eine gute Leistung abrufen. Mit 191 Ringen kniend, 196 Ringen liegend und 192 Ringen stehend kam sie auf insgesamt 579 Ringe. Damit landete sie auf dem 8. Platz in der Einzelwertung.

Auf der gegenüber liegenden Seite der Halle trat Markus Glaser mit der Luftpistole an. Mit 338 Ringen er in der Einzelwertung auf dem 16 Rang der Jugendwertung.

Am Nachmittag folgten die Luftgewehr-Wettkämpfe der Jugend- und Juniorenklasse. Hier schoss Iris 387 Ringe (98, 97, 97, 95). Das Niveau war auch hier sehr hoch und eng. Durch ihre letzte, etwas schwächere Serie rutschte sie auf den 18. Platz.

Der Gesamtsieg ging auch in diesem Jahr wieder an unseren Bezirk Oberbayern. Somit durften unsere Schützen den Bayernpokal unter dem Applaus der zahlreichen Anwesenden auf dem Siegerehrungsplatz entgegennehmen.

Bericht Tobias Hartl