Close

14. Juni 2018

Armbrust RWK 2 Sieg für Glonn Zinneberg

Armbrust Bezirksliga A1

Als einziges Team im Sportschützengau Ebersberg tritt die FSG Glonn Zinneberg im Bezirk bei den Armbrustwettkämpfen an. Nach dem Auftaktsieg zuhause gegen Brunnenreuth, trat man gleich wieder gegen Brunnenreuth zum Rückkampf an. Auch in Ingolstadt konnten die Glonner beide Punkte wieder mit nach Hause nehmen. Norbert Kramer mit 379 und Walter Hartl mit 378 Ringen hielten die Besten des Gastgebers Albert Weiß 378 und Andreas Schneider 374 Ringe in Schach. Rainer Miethaner legte 371 Ringe nach und Glonns jüngste Lisa Eder weiß auch mit der schwierigen Disziplin Armbrust zu überzeigen und kam mit 370 Ringen in die Mannschaftwertung. Da konnten die restliche vier Brunnenreuter nicht mithalten. Somit stand am Ende des Wettkampfes ein überzeigender 1467-1498 Auswärtserfolg zu Buche.