Close

Biathlon

Sommerbiathlon:

Die Disziplin Sommerbiathlon ist seit einigen Jahren in der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes e. V. (DSB) verankert. Sie besteht aus den Elementen Laufen und Schießen mit speziellen, mehrschüssigen Biathlon-Luft- oder Kleinkalibergewehren. Es gilt, je nach Altersgruppe, verschiedene Streckenlängen zu Laufen und unterschiedliche Schießprogramme zu absolvieren. Der Sommerbiathlon kann vom einfachen Vereinsbiathlon bis zur Weltmeisterschaft betrieben werden und bietet eine weitere Möglichkeit der sportlichen Ausbildung im Schießsport, vor allem für die Jugend! Ein Beispiel für einen Sommerbiathlon: Sprint-Disziplin der Schülerklasse: 2,4 km Gesamtstrecke = drei Laufrunden a’ 800 m oder drei mal 400 m–Strecke hin und zurück sowie 2 Schießrunden im Liegend-Anschlag. Eine vereinfachte Variante des Sommerbiathlon wird statt des Laufens mit Radfahren durchgeführt. Sie ist jedoch nicht offiziell anerkannt! Man benötigt, außer den vorgenannten Waffen, längere zu fahrende Streckenlängen und natürlich auch geeignete Fahrräder, z. B. Mountainbikes, sowie Schutzausrüstung wie Fahrrad-Helm und -Handschuhe.

Blitz-Biathlon:

Eine weitere Kurzvariante stellt der von mir ausgedachte, sogenannte „Blitz-Biathlon“ dar, den man durchführen kann, wenn die zur Verfügung stehenden Lauf- oder Fahrradstrecken zu kurz sind oder entsprechendes Geländeumfeld komplett fehlt. Der „Blitz-Biathlon wird wie folgt ausgeführt: Biathlon mit bis zu 4 x 5 Schuss (für Anfänger; kann für Fortgeschrittene und Erwachsene erweitert werden), wobei Laufrunden mit einfach mindestens 200 m oder Seilspringen (mit sogenannten „Speed-Ropes“) mit je 50 Umdrehungen des Seiles um den Körper durchgeführt werden. Es zählt das beste Gesamtergebnis nach Ringen. Bei Gleichstand 10-tel-Wertung. Viel Spaß beim Ausprobieren und „Allzeit Gut Schuss“ Thomas Eder C-Trainer Gewehr Jugendsportleiter der SG Ottersberg e. V. Referent für Biathlon im Sportschützengau Ebersberg

Biathlon-Training

Unser Biathlon-Referent, Thomas Eder, hält regelmäßig Trainings für Sommerbiathlon ab. Auch Trainings in Eurem Verein sind durch ihn möglich. Bei Interesse wendet Euch also bitte an Thomas unter thomas.eder@gauebe.de