Close

15. Februar 2016

Nachsitzen lohnt sich: Ingelsberg 2 darf vorrücken

Mit der B-Klasse enden die LP Wettkämpfe auf Gauebene

Landkreis – Die Saison ist beendet! In der eingleisigen B-Klasse sind nach einer Sonderschicht nun die letzten Würfel gefallen. Ingelsberg 2 feiert mit einem Schnitt von 1344 Ringen den Titel in der untersten Klasse im Gau und darf sich nun über den Aufstieg in die A-Klasse 1 freuen. Zuletzt lieferten die Ingoltschützen einen 1329 zu 1369 Auswärtssieg bei Grafing 2 ab, Wolfgang Glaser und Ludwig Kohl trafen dabei je 352 Ringe für ihre Mannschaft. Als zweiter Aufsteiger grüßt die Ottersberger Reserve. Auch das Team um Thomas Obermaier (362) erreichte in der Saison 2015/16 gute 20:4 Punkte, der etwas schwächere Ringschnitt (1337,08) war ausschlaggebend für den zweiten Platz Otterbergs. Das letzte Resultat lautete 1244:1361 bei Eglharting 2. In der A-Klasse 2 (Südgruppe) wird Ottersberg 2 kommendes Jahr um Punkte und Ringe an die Schießstände gehen, da die eigene Erste bereits in der A-1 aktiv ist und eine Doppelbelegung von Seiten des Gaues vermieden wird. In einer weiteren Begegnung der letzten Runde trennten sich die Reserven von Edelweiß Zorneding und Adler Kirchseeon 1256:1235.

Die Abschlusstabelle der eingleisigen B-Klasse LP im Gau Ebersberg:

  1. Ingoltschützen Ingelsberg 2         20:4       1344,50
  2. SG Ottersberg 2                               20:4       1337,08
  3. SG 1809 Grafing 2                          16:8       1333,33
  4. SG Hubertus Eglharting 2            10:14      1256,75
  5. Ingoltschützen Ingelsberg 3         10:14     1244,67
  6. SG Adler Kirchseeon 2                   4:20      1220,83
  7. Edelweiß Zorneding 2                    4:20      1162,83