Close

29. April 2017

Jugend sammelt fleißig Medaillen bei Oberbayerischer Meisterschaft

Nach der Bronzemedaille von Florian König in der Juniorenklasse A – Luftgewehr mit 382 Ringen, ging der Medaillenregen bei den jüngsten Schützen weiter.

In der Disziplin LG 3-Stellung bezahlt sich das intensiver Training weit mehr als erwartet aus. Lisa Eder legte lupenreine 95/98/96 Ringe vor, kam auf hervorragende 289 Ringe und ließ damit so einige Bezirkskaderschützinnen hinter sich. Der Lohn dafür war der 2. Platz in der Einzelwertung. In der männlichen Konkurrenz konnte Josef Kaltner auch mehr als überzeugen. Mit 86/96/92 durfte er sich die Bronzemedaille umhängen lassen. Aber damit nicht genug. Sehr zur Freude der Trainer Iris Buchmayer und Tobias Hartl holte sich das Forstschützen Team mit der Dritten im Bunde Mareike Dieckmann in der Mannschaftswertung auch noch eine mehr als verdiente Silbermedaille ab.

und weiter ging es in der Juniorenklasse B weiblich LG 3-Stellung. Diesmal war Anna Fürfanger an der Reihe und durfte trotz erheblicher Probleme mit defekter Anlage mit 563 Ringen die Bronzemedaille entgegen nehmen.