Iris Buchmayer steuert 398 Ringe zum Kirchseeoner Sieg bei

Edelweiß LG Schützen in der Bezirksliga weiter ungeschlagen

Kirchseeon – Trotz des erneuten Fehlens von Michael Winter gelang Edelweiß Kirchseeon ein klarer Sieg in der Luftgewehr Bezirksliga. Mit 1513 zu 1493 Ringen wurde der Tabellendritte Lappach entzaubert, Iris Buchmayer legte auf Seiten der Kirchseeoner fantastische 398 Ringe in die Waagschale. Ulrich Seibold vertrat den Leistungsträger Michael Winter mit 368 Ringen recht ordentlich, Herbert Winter war für 378 Ringe gut. Alexandra Schießl steuerte 369 Ringe bei. Die Edelweißschützen bleiben nach diesem Sieg weiter ungeschlagen Tabellenführer auch wenn der Verfolger Buch bereits mit den Hufen scharrt: In Komplettbesetzung feierten die Tabellenzweiten einen 1525 zu 1499 Erfolg über Notzingermoos. Die punktgleichen Mannschaften von Hubenstein und Notzing trennten sich im Kellerderby 1495 zu 1495 unentschieden.

Die Tabelle nach acht Runden:

  1. Edelweiß Kirchseeon      16:0      1522,38
  2. Buch II                               14:2      1521,63
  3. Lappach                             6:10      1504,13
  4. Notzingermoos                 6:10     1500,25
  5. Hubenstein                        3:13     1499,13
  6. Notzing                               3:13     1483,88
Veröffentlicht in Allgemein, LG, RWK