Close

16. Dezember 2015

Gaumeisterschaft 2016 – Die ersten Medaillen sind vergeben

Den Anfang bei den Gaumeisterschaften des Sportschützengaues Ebersberg machte die Jugend in der Disziplin Luftgewehr 3-Stellung. Dabei mussten bei jeweils 20 Schuss kniend, liegend und Stehend natürlich möglichst oft die Zehn geschossen werden. In der Jugendklasse lieferten sich die 15 jährige Iris Buchmayer und die gerade in die Jugend aufgestiegene 14 jährige Lisa Kiefer ein Klasse Duell um den Gaumeistertitel. Kniend lag Iris mit Serien von 99/95 vor Lisa 94/93. Liegend lief es bei Iris nicht so geschmiert, wie gewohnt und sie musste sich mit 93/96 Ringen begnügen. Lisa absolvierte den Liegend Anschlag mit nicht zu verbessernder Perfektion. Zweimal 100 Ringe waren der Lohn dafür. Nun lag sie um vier Ringe in Führung. Jetzt entschied der Stehend Anschlag. Serie 1 ging mit 94 zu 93 an Iris. Die Entscheidung fiel dann am Ende der zweiten Serie. Iris legte 96 Ringe nach und Lisa schloss mit 88 Ringen ab. Gold ging damit an Iris Buchmayer (573 Ringe), Silber an Lisa Kiefer (568 Ringe). Bronze holte sich Sophie Ott mit 548 Ringen.
Im Team starten alle drei Mädchen für den Gauverein Forstschützen Ebersberg. Als einziges Team sicherte sich das Team natürlich den Mannschaftstitel. Vergleicht man die Ergebnisse von der letzten Oberbayerischen Meisterschaft wären die erzielten 1689 Ringen für den 4. Platz gut.
Als einzige Starterin ging Anna Fürfanger in der Juniorenklasse B weiblich ins Rennen. Mit kniend 94/91, liegend 97/96 und stehend 99/94 Ringen kam sie auf sehr gute 571 Ringe.
Die Mädchen sind also bestens für die kommende Aufgabe der Oberbayerischen Meisterschaft gerüstet.

20150414_154251298_iOS12375919_667461140062224_1624025753_oLisa Kiefer kniiend