Close

16. Dezember 2015

Armbrust – Gaumeisterschaft 2016

Die Armbrustschützen machten mit der Gaumeisterschaft bereits den ersten Schritt in die Meisterschaftssaison 2016. Im Glonner Schützenheim traten sieben Schützen der FSG Glonn Zinneberg an, um mit Kimme & Korn & Wasserwaage möglichst viele Ringe zu erzielen. Den Gaumeistertitel in der Juniorenklasse holte sich Florian König mit 362 Ringen vor Florian Zettl (353 Ringe). Bei den Herren gewann Florian Schmaus mit sehr guten 373 Ringen. Silber ging an Allrounder Matthias Zettl (365 Ringe). Bei den Routiniers der Altersklasse gingen drei Schützen an den Start. Am zielsichersten war dabei Walter Hartl mit 387 (95.96,98,98) Ringen. In Serie 3 und 4 verhinderte jeweils eine Acht den Höchstwert von 100 Ringen. Die Silbermedaille sicherte sich Rainer Miethaner mit 369 Ringen vor Herbert Froschauer (349 Ringe).
Da die Junioren in der Armbrust bei der Mannschaftsklasse zu den Herren aufrücken, bilden Florian König, Florian Schmaus und Matthias Zettl ein Team und kamen gemeinsam auf 1.100 Ringe. Die Altersklassen Mannschaft in der Besetzung Walter Hartl, Rainer Miethaner, Herbert Froschauer war mit 1.105 Ringen einen Tick besser.
Bei der Oberbayerischen Meisterschaft werden alle Schützen antreten dürfen. Für Walter Hartl gilt es seinen Oberbayerischen Vize Titel vom Vorjahr zu verteidigen.

Junioren
1. Florian König 362 Ringe
2. Florian Zettl 353
Herren
1. Florian Schmaus 373
2. Matthias Zettl 365
Altersklasse
1. Walter Hartl 387
2. Rainer Miethaner 369
3. Herbert Froschauer 349
Mannschaft Schützenklasse
1. Platz Florian König, Matthias Zettl , Florian Schmaus 1.100 Ringe
Mannschaft Altersklasse
1. Platz Walter Hartl, Rainer Miethaner, Herbert Froschauer 1.105 Ringe